Stundenplan 4aS
STUNDENPLAN 2aS.docx
Microsoft Word Dokument 13.0 KB

Unsere Teilnehmer am Olympic-Day 2017 in Linz

LASCH - es läuft sich gut auf der neuen Bahn!

CROSSCOUNTRY - Bezirksmeisterschaft 2016

Gold für die fantastischen 4:

 Alexander Schwaiger, Florian Promberger, Lukas Promberger (4aS), Cameron Scheutz(3aS)

 

...und der Tagesschnellste in dieser Altersklasse, Alexander Schwaiger, beim Siegerinterview:

SPORTWOCHE 2016 - Feld am See

Outdoor Ski Feuerkogel 3a 11.Feb.2016

Was summt denn da? Die Honigbiene und ihre Verwandten

Die 2a(S) der NMS Ebensee besuchte im Rahmen der Gartenschau in Bad Ischl einen „Bienenworkshop“, bei dem es um den Aufbau eines Bienenvolkes sowie des Stockes ging. Es wurde der Frage nachgegangen, wie die verschiedenen Honigsorten entstehen – auch eine Verkostung durfte nicht fehlen. Bestens mit einem Imkerhut ausgerüstet, konnte das emsige Arbeiten im Schaubienenstock verfolgt werden und die Königin aus nächster Nähe betrachtet werden. Um 1 kg Honig zu erzeugen, müssen die Sammelbienen eine Strecke zurücklegen, bei der sie vergleichsweise 8-mal die Erde umrunden.

15.Juni 2015


Schikurs Hinterstoder, März 2015

Langlauf-Premiere, 7.Jänner 2015

Aller Anfang ist schwer!
Aller Anfang ist schwer!
........und anstrengend!
........und anstrengend!

Der steile Aufstieg auf die Großschanze!

"Mentales Training" darf auch nicht fehlen!

Eisprinzessinnen

Jo, mia san min Radl do........

Name Vorname Hobbies
 Ahammer Martin  
Bley Florian  
 Egbutu   Mike  
 Feichtinger Franz  
 Feichtinger  Lukas   
  Heissl Manuel  
Holzinger   Christian  
Klein Daniel  
  Leeb  Simon  
 Meirhofer  Maximilian  
Pilz  Sebastian  
 Prantz   Nicolas  
  Promberger  Florian  
Promberger   Lukas  
 Schwaiger Alexander  
Spitzer  Benjamin  
 Vogl
 Thomas  
 Benisch
 Katharina
 
 Kowaschitz  Michelle  
 Mashkulli  Anisa  
 Steinkogler  Lara  
 Zopf Sandra  
 Buchholzer     Christoph
 Eder                Valentin 

Wandertag bei wunderbarem Herbstwetter

Projekttage im Nationalpark Hohe Tauern

Wir sind zwar sehr lange mit dem Bus unterwegs gewesen, aber wir haben bei der Liechtensteinklamm eine kleine Rast gemacht. Als wir am Venedigerhof ankamen, konnte ich es gar nicht fassen - da waren Ziegen, Hasen und viele Sportplätze. Wir hatten eine wunderschöne Aussicht auf Neukirchen. Am Abend hat ein Ranger uns noch vom Nationalpark erzählt.

Martin Ahammer, 1aS

Am Dienstag sind wir mit unserem Ranger Werner zu den Krimmler Wasserfällen marschiert. Wir sind den alten Römerweg hinaufgegangen. Beim Heruntergehen haben wir zwei Regenbogen gesehen. Es war ein sehr cooles Erlebnis, als wir direkt vor dem Wasserfall gestanden sind.

Luki Promberger, 1aS

Am Mittwoch in der Früh habe ich mir wie jeden Tag mein Lunchpaket hergerichtet und wir sind zum Obersulzbachtal gefahren. Mit unserem Ranger Werner Schuh sind wir zum Blausee gegangen und haben viele verschiedene Tiere gesehen. Beim eiskalten Blausee sind Florian und Max hineingesprungen. Danach haben wir im Bachbett ein Feuer gemacht. Am Abend hatten wir wieder Freizeit.

Sebastian Pilz, 1aS

Heute(Donnerstag) waren wir im Hochgebirge, im Wildgerlostal. Wir sahen einige kleinere Schneefelder und durften auf dem Schnee rutschen. Wir haben drei Gämsen, drei Murmeltiere und einen Marder gesehen. Manche sind sogar zu den Gämsen gegangen. Am Abend machten wir eine kleine Feier.

Katharina Benisch

Die Heimreise war sehr lustig. Im großen und ganzen war es eine sehr schöne Woche.

Manuel Heißl, 1aS

 

Weitere abschließende Kommentare:

  • ...und werden uns immer an die schöne Woche erinnern.
  • ...alle freuten sich auf die Heimreise.
  • ...super Woche!
  • ...als wir wieder in Ebensee angekommen sind, hatte ich natürlich viel zu erzählen.

Schitage der 1a Sportklasse in Gosau

Schneeschuhwandern 1a

Zum Schifahren reichte es noch nicht ganz mit dem Neuschnee, daher packten wir die neuen Schneeschuheund machten uns auf den Weg zum Helmeskogel. 

Ebensee 23.1.2014

 

1a S (Sportklasse)

Outdoor Power Walking Runde am 10.10.2013:

Kalvarienberg-Bartlberg-Landungsplatz

Für die meisten war der Sonnstein eine Erstbesteigung!! Tolle Leistung!

1 Woche später bei herrlichem Herbstwetter rein in den Offensee und noch einmal kurz Sommergefühle bei gefühlten 22 Grad (Lufttemperatur ;-) )

17.10. Sonnstein - 24.10. Offensee(Bike)

Klassenvorstand

Kalender
Atomuhr

Anmeldung

1. Klasse (2018/19)

 

26. Februar - 9. März 2018 (Anmeldeformular) 

 

Sportlicher Eignungstest für die nächstjährige Sportklasse: 

 

16. März 2018

Praktische Infos zu Berufsorientierung gibt's hier

Counter

Wir kooperieren mit