4m

Mitteilung der 4m Klasse an ihren Klassenvorstand Frau Steinkogler:

Wir, die 4m, möchten uns für die wunderbaren vier Jahre, mit Ihnen verbracht haben, recht herzlich bedanken. Über die Überraschungsfahrt haben sich alle Teilnehmer sehr gefreut und wir werden uns noch lange und gerne an die Erlebnisse der letzten vier Jahre erinnern. Besonders gut hat uns allen die Projektwoche in Sankt Gilgen gefallen. Auch Wien war trotz der Unterkunft und dem Essen sehr lustig.


Bedanken möchten wir uns auch für die Feier beim "Emseea". Allen Teilnehmern hat es auch dort sehr gefallen und alle sind froh, dass Sie kommen konnten.

Sowohl die Lehrer als auch die Schüler mussten zwar manchmal viel durchmachen, doch uns wird zweifellos das Gute immer in Erinnerung bleiben, also möchten wir uns erneut für die 4 Jahre bedanken und hoffen, dass auch Sie uns nicht vergessen und gerne und oft an uns denken.


Zum Schluss möchten wir Ihnen, Frau Barbara Steinkogler, noch alles Gute für Ihre neue Klasse wünschen und hoffen, dass Ihre neuen Schüler die vier Jahre genauso genießen, wie wir es getan haben.

DANKE!!!!

Unsere 4. KLASSEN in WIEN

Unter dem Motto: "Schüler lernen ihre Bundeshauptstadt kennen!" machten sich Ende April unsere 4. Klassen auf in die "große weite Welt...". Das interessante Programm, das vom mittelalterlichen Wien (Stephansdom, Michaeler-Gruft) über das barocke Wien (Karlskirche), über Schönbrunn, Ringstraße etc. bis ins moderne Wien (Hundertwasser-Haus, Ernst-Happel-Stadion,...) reichte, ließ kaum Wünsche offen. Mit weiteren zusätzlichen High-lights wie Prater, Technisches Museum, Naschmarkt, Tiergarten, ORF-Zentrum und dem finalen Musicalbesuch (MAMMA MIA) angereichert, wird diese Woche unseren Schülerinnen -trotz einiger altbekannter Mängel bei unserem Quartier- sicher in guter, intensiver Erinnerung bleiben.

 

4m: English project "Australia"

 

 

 

Barbara Steinkogler, Klassenvorstand

Die gesamte Klasse mit Klassenlehrerin Barbara Steinkogler und Direktor Wolfgang Loidl-Kendler sowie Jakobs Eltern und Geschwister freuten sich mit dem Zwölfjährigen über das großzügige Geschenk. „Jakob, dessen Sehvermögen nur noch sehr gering vorhanden ist, kann jetzt mit seinem besonderen Lerneifer seine Potenziale optimal nutzen“, so Lions-Vizepräsidentin Monika Krista.

Hier gehts zum Bericht in den öberösterreichischen Nachrichten

Ein herzliches DANKESCHÖN!!!!

Im Religionsunterricht haben die SchülerInnen der 2.b Klasse einen – etwas anderen – Adventkalender gestaltet.

Wir wollten, dass es jeden Tag im Advent ein bisschen heller wird in unserer Schule. Darum haben die Kinder Sterne aus schwarzem Ton- und buntem Transparentpapier gebastelt, diese wurden mit elektr. Teelichtern beleuchtet.

Danke an Hr. Benisch, der gemeinsam mit seiner Tochter die Schachtel für uns hergestellt hat.

 

Vorname Name Hobbies
 Aichhorn
Alexandra
 
 Ajdinovic  Melisa
 
 Benisch Jessica
 
 Daxner Sophie
 
 El Quejdy Sanae
 
 Fuchs Roswitha
 
 Grünwald
Emanuel
 
 Kofler
Jakob
 
 Lahnsteiner
Patricia
 
 Lemmerer
Roman
 
 Loidl
Jakob
 
 Nesic
Sandra
 
 Pilz
Celina
 
 Prohaska
Simone
 
 Scheutz
Leon
 
 Schwaiger
Katharina
 
 Spießberger Theresa
 
 Stadlmann
Julia
 
 Unterberger
Simone
 
 Veselaj
Leodit
 
 Zehentleitner
Markus
 
 Zenicanin Kevin
Kalender
Atomuhr

Anmeldung

1. Klasse (2018/19)

 

26. Februar - 9. März 2018 (Anmeldeformular) 

 

Sportlicher Eignungstest für die nächstjährige Sportklasse: 

 

16. März 2018

Praktische Infos zu Berufsorientierung gibt's hier

Counter

Wir kooperieren mit