Das große Summen

Ein Besuch bei der Imkerin Heidi Kienesberger gewährte den Schülerinnen und Schülern der 2m der NMS Ebensee Einblick in die wunderbare Welt der Bienen. Dabei wurde der Frage nachgegangen, welche Tätigkeiten eine Biene im Laufe ihres Lebens zu verrichten hat und worin der Nutzen der Honigbiene für die Natur liegt. 

Ein besonderes Geschmackserlebnis bot die Verkostung von getrocknetem Blütenpollen, bevor es daran ging, in voller Imkerkleidung das emsige Arbeiten der Tiere im Schaubienenstock zu verfolgen.

Die „alte“ Honigschleuder, welche mit einer Kurbel zu betätigen war und die „moderne“ elektrisch betriebene Honigschleuder begeisterten ebenso wie das „Waffeleisen“, mit welchem die Mittelwände selbst hergestellt werden.

Die Kinder stärkten sich mit Honigbroten (so manche/r verzehrte mehrere davon) und selbst gemachtem Hollersaft.

Den Abschluss des äußerst interessanten und bei Prachtwetter abgehaltenen Vormittags bildete das Binden von „Sonnwendbüscherln“, deren 7 Pflanzen Haus und Hof schützen sollen.

 

Eislaufsaison gestartet

Die 3m Klasse war in der beliebten Eislaufhalle in Gmunden zu Besuch. 

Ice Ice Baby! ;-)

 

Jan. 2017

Radfahrsicherheitstraining (Okt. 2014)

Unser 1. Wandertag

Am 30.9.2014 hatten wir unseren ersten Wandertag.

Kalender
Atomuhr

Anmeldung

1. Klasse (2018/19)

 

26. Februar - 9. März 2018 (Anmeldeformular) 

 

Sportlicher Eignungstest für die nächstjährige Sportklasse: 

 

16. März 2018

Praktische Infos zu Berufsorientierung gibt's hier

Counter

Wir kooperieren mit